Nr.1738

Großer vergoldeter Spiegel,Schweden/ Dänemark um 1880

Imposanter Spiegel,Schweden / Dänemark ,19.Jahrhundert, Holz geschnitzt , originaler Erhaltungszustand.

Linde geschnitzt und vergoldet.

Originaler Erhaltungszustand. Reiches Schnitzwerk mit Vögeln,Mäandern und figuralem Symbol. Höhe: 170 cm |Breite: 108 cm.

 Ein imposantes Erzeugnis der Bildhauerkunst - vereinen sich doch alle Stilelemente aus Klassizismus, Rokoko und Barock . Sich ergiessende Wasserspeiende Chimären , Blütenornamente ,in denen Vögel zu beiden Seiten sitzen, Wölfe mit feuerspeienden Girlanden und sinnbildlich das Mysterium eines weisen Chinesen im Abschluss. Ein typisches Epochen vermischendes Beispiel des Historismus. Spiegelglas erneuert.

 

Weiterlesen …

Nr.1438

Ansbacher Spiegel, Main-Franken um 1765

Blüten,Trauben und Früchte locken den Vogel an, der im Giebel dieses seltenen Spiegels geschnitzt und farbig gefasst versteckt sitzt...

Weiterlesen …

Nr. 868

Dekorativer Spiegel, Italien um 1880

Holz geschnitzt und vergoldet auf grünem Holzbolus. Reich verziertes, durchbrochenes Schnitzwerk verziert mit ...

Weiterlesen …