Biedermeier Tische

Biedermeier Nähtisch, um 1820

Nr: 913

Helles Nussbaumholz furniert auf Weichholzkorpus, aus dem ehemaligen Besitz von Herzog Ernst von Coburg. Die Deckplatte ist zur Seite hin schwenkbar. Innenleben in Form von herausnehmbaren Einsatz mit Facheinteilung. Brandstempel ; Bekröntees " E " K Cap. VIII No. Provenienz: Herzog Ernst von Coburg Schöne gewordene Patina.

Höhe: 75 cm | Durchmesser: 48 cm

Zurück