Biedermeier Spiegel

Früher originaler Biedermeier Pfeilerspiegel

Nr: 1472

Seltener Spiegel.

Frühes Biedermeier um 1815.

Nussbaumholz furniert auf Weichholzkorpus. Geschwärztes Giebelfeld mit vergoldeten Applikationen darstellend eine mythologische Opferszene der Götter. Feine Goldmalereien sowie zarte Intarsien im Sockel.

Schlichter anmutiger Spiegel in originalem Zustand.

Originales Glas, originale Patina.

Höhe: 129 cm | Breite: 54,5 cm

Bei dem Relief handelt es sich um eine klassizistische Darstellung eines antiken Brandopfers, den dargebrachten pflanzlichen Opfergaben zu schließen offenbar um ein Rauchopfer.

 

Zurück