Biedermeier Kommoden

Frühe Biedermeierkommode, Brandenburg um 1815

Nr: 1231

Frühe Biedermeier  Kommode

Brandenburg um 1815.

Birkenwurzelholz furniert auf Weichholzkorpus.

Vorspringende Kopfschublade mit zwei darunter liegenden Schubladen flankiert von

2 vollplastischen, ebonisierten Säulen bekrönt von vergoldeten  Kapitellen und Basen aus Messingguss.

Auf originalen ausgestellten Beinen ruhender Korpus.

 

Höhe: 86 cm  | Breite: 111 cm  | Tiefe: 57 cm

 

Zurück