Biedermeier Kommoden

Biedermeierkommode Kirschbaumholz

Nr: 1439

Sehr elegante Biedermeier-Kommode

München um 1820.

Kirschbaumholz furniert auf Weichholzkorpus.

Dreischübiger Korpus auf Säbelbeinen  stehend.

Flankierende ebonisierte Halbsäulen mit feinst geschnitzten und vergoldeten Kapitellen und Basen  - teilweise abgesetzte Kanten sowie Rauten- Schlüsselschilder.Besonders schönes Spiegelklappfurnier in ausgesuchtem Zustand der Erhaltung.

Höhe: 80cm  | Breite: 100 cm | Tiefe: 55 cm

Zurück