Barock Sekretäre

Tabernakel Sekretär

 

 

Aufsatzschreibschrank

Süddeutschland um 1760

Nussbaumholz furniert auf Weichholzkorpus mit reichen Einlegearbeiten in Ahornholz und Pflaumenholz.

Dreischübiges , doppelt geschweiftes Kommodenunterteil auf kleinen Dackelfüßchen ruhend; diese sind verbunden mit Schabrackenschnitzerei.

Schreibfach mit klappbarer Schreibplatte flankiert von je 2 kleinen Schüben.

Tabernakel mit zentraler Türe mit Zentralverriegelung , gerahmt von 10 Schubladen sowie bekrönt von einer Schublade im geschwungen Aufsatz.

Originale seitliche Tragegriffe in Bronze, originale Beschläge , Schlösser und Schlüssel.

Herrliche Schellack-Wachspolitur mit originaler Patina !

Nicht geschliffen sondern in konservierend erhaltener Patina in Meisterwerkstatt in Deutschland schonend restauriert !

 

Herrliche Patina!

 

 

     Höhe: 224 cm   | Breite: 117 cm | Tiefe: 64 cm

 

 

Zurück