Biedermeier Tische

Biedermeier-Konsole mit Spiegel, süddeutsch um 1820

Nr: 440

Kirschbaum furniert, teilweise ebonisiert. Konsole mit rechteckigem, einschübigem, druckmechanisiertem Zargenkasten auf eleganten Voluten. Auf halbmondförmig eingezogener Sockelplatte endend. Verspiegelte Rückwand flankiert von zwei Flachsäulen.

Höhe: 219 cm | Breite: 86 cm | Tiefe: 41 cm

Nr.440

Zurück