Biedermeier Tische

Biedermeier Tisch Kirschbaum München um 1815-1820

Nr: 385

Frühes Biedermeier
Kirschbaumholz und Birkenmaser furniert auf Weichholzkorpus. Auf Dreipass-Sockel ruhende Vollsäulen, welche die Deckplatte tragen. Kanten der Plinthen, sowie Zagenränder der Tischplatte, in Birkenmaser eingefasst.
Schellack-Wachs-Politur mit konservierter Oberfläche.

Höhe: 77 cm | Durchmesser: 115 cm

Zurück